Thomas von Aquin

Thomas von Aquin gilt bis heute als die zentrale Gestalt des mittelalterlichen Denkens. Der evangelische Theologe Volker Leppin stellt das Leben und Werk des großen Dominikaners in einer elementaren Darstellung vor. In klarer Sprache werden die komplexen Gedanken in Philosophie und Theologie nachgez...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Zugänge zum Denken des Mittelalters
Main Author: Leppin, Volker 1966-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Book acquisition:
Drawer...
Published: Münster Aschendorff Verlag 2017
In:Zugänge zum Denken des Mittelalters
Edition:Zweite Auflage
Series/Journal:Zugänge zum Denken des Mittelalters Band 5
Standardized Subjects / Keyword chains:B Thomas Aquinas 1225-1274
Further subjects:B Thomas <Aquinas, Saint, 1225?-1274>
B Theology, Doctrinal
B Philosophy, Medieval
B Catholic Church Doctrines
B Theologians Italy Biography
Online Access: Review
Description
Summary:Thomas von Aquin gilt bis heute als die zentrale Gestalt des mittelalterlichen Denkens. Der evangelische Theologe Volker Leppin stellt das Leben und Werk des großen Dominikaners in einer elementaren Darstellung vor. In klarer Sprache werden die komplexen Gedanken in Philosophie und Theologie nachgezeichnet und dem Leser von heute verständlich gemacht. Entscheidende Begriffe werden geklärt, Argumentationsmuster vorgeführt, insbesondere im Blick auf die Aufnahme des Aristoteles bei Thomas. Nach dem bewährten Muster der Reihe werden einzelne Werke besonders hervorgehoben. Übersetzungen wichtiger Texte dienen zum weiteren Studium.
Item Description:Literaturverz. S. 133 - 135
ISBN:3402156717