Vater Mutter Kind: Familienszenen ; SchülerInnen schreiben zu Bildern von Uwe Pfeifer ; Sekundarstufe I (7/8)

Die SchülerInnen sollen angeregt werden, sich schreibend mit den Bildern - gemalten "Momentaufnahmen" der Familie des Künstlers - auseinanderzusetzen, indem sie Geschichten erfinden, Gedanken assoziieren, Dialog ausdenken. Das Schreiben zu den Bildern zieht sich wie ein "roter Faden&q...

Ausführliche Beschreibung

Gespeichert in:  
Bibliographische Detailangaben
Veröffentlicht in:Religion heute
1. VerfasserIn: Süßkraut-Kropp, Christine
Medienart: Druck Aufsatz
Sprache:Deutsch
Verfügbarkeit prüfen: HBZ Gateway
Journals Online & Print:
Lade...
Veröffentlicht: Friedrich 1997
[publisher not identified]
In: Religion heute
Jahr: 1997, Band: 32, Seiten: 224-229
normierte Schlagwort(-folgen):B Pfeifer, Uwe 1947- / Familie / Ikonographie / Unterricht / Schuljahr 7-8 / Lehrmittel
Beschreibung
Zusammenfassung:Die SchülerInnen sollen angeregt werden, sich schreibend mit den Bildern - gemalten "Momentaufnahmen" der Familie des Künstlers - auseinanderzusetzen, indem sie Geschichten erfinden, Gedanken assoziieren, Dialog ausdenken. Das Schreiben zu den Bildern zieht sich wie ein "roter Faden" durch die gesamte Unterrichtseinheit. Die Personen auf den Bildern sollen in der Fantasie der SchülerInnen "lebendig" werden und so, durch Projektionen der eigenen Gefühle und Stimmungen in die Bilder, die "Sprachlosigkeit" überwinden.
ISSN:0722-9151
Enthält:In: Religion heute