Handbuch Sprache und Religion

Der linguistische Forschungsstand zum Thema ‚Sprache und Religion‘ weist im Vergleich zu anderen Disziplinen wie der Philosophie und Soziologie deutliche Lücken auf. Dies heißt jedoch nicht, dass das Thema keine Rolle spielte. Allerdings sind die bisherigen Untersuchungen zumeist sprachgeschichtlich...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Handbücher Sprachwissen
Contributors: Lasch, Alexander 1976- (Editor); Liebert, Wolf-Andreas 1959- (Editor)
Format: Electronic Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Berlin Boston De Gruyter [2017]
In:Handbücher Sprachwissen
Enclosed titles:Frontmatter -- ; Inhalt -- ; Zur Konzeption des Handbuchs  (Lasch, Alexander / Liebert, Wolf-Andreas --)
Teil I: Theoretische und historische Aspekte des linguistischen Gegenstands „Sprache und Religion“ -- ; 1. Religionslinguistik  (Liebert, Wolf-Andreas --)
2. Religionen in der Sprach- und Kommunikationsgeschichte des Deutschen  (Gloning, Thomas --)
Teil II: Sprache in den Weltreligionen und religiösen Strömungen der Spätmoderne -- ; 3. Sprache in der jüdischen Religion  (Kämper, Heidrun Deborah --)
4. Reden von und über Gott in den christlichen Religionsgemeinschaften  (Grözinger, Albrecht --)
5. Sprache und Offenbarung. Zur Rolle des Arabischen im Islam  (Selmani, Lirim --)
6. Buddhistische Praxis und Sprache  (Vogd, Werner --)
7. Sprachverkörperung Gottes  (Mishra, Anand --)
8. Religion als Ressource in säkularisierten Gesellschaften  (Fix, Ulla --)
9. Postmoderne Religiosität und Spiritualität  (Hero, Markus --)
Teil III: Schlüsselbegriffe im Feld Sprache und Religion -- ; 10. Transzendenz  (Lasch, Alexander --)
11. Das Unsagbare  (Liebert, Wolf-Andreas --)
12. Charisma  (Steen, Pamela --)
13. Sprachspiel der Verkündigung  (Ebert, Helmut --)
14. Verehrung – die Messe als ritueller Handlungskomplex  (Greule, Albrecht / Kiraga, Sebastian --)
15. Vergegenwärtigung  (Stridde, Christine --)
Teil IV: Repräsentationsformen religiöser Wissensbestände in ausgewählten Darstellungsmodi und -medien -- ; 16. Predigt als Kommunikationsgeschehen  (Kucharska-Dreiß, Elżbieta --)
17. Bibelillustration als intermodale Form christlicher Exegese und Verkündigung  (Klug, Nina-Maria --)
18. Metamorphosen des absoluten Buches zwischen 1800 und 1900  (Jacobs, Angelika --)
Teil V: Verzeichnisse -- ; Abkürzungen -- ; Index
Series/Journal:Handbücher Sprachwissen Band 18
Standardized Subjects / Keyword chains:B Religion / Language
Online Access: Cover (Verlag)
Volltext (Resolving-System)
Parallel Edition:Non-electronic
Description
Summary:Der linguistische Forschungsstand zum Thema ‚Sprache und Religion‘ weist im Vergleich zu anderen Disziplinen wie der Philosophie und Soziologie deutliche Lücken auf. Dies heißt jedoch nicht, dass das Thema keine Rolle spielte. Allerdings sind die bisherigen Untersuchungen zumeist sprachgeschichtlich ausgerichtet, häufig mit einem Schwerpunkt auf der Sprache Luthers, synchrone Untersuchungen sind erst in jüngster Zeit zu verzeichnen. Das Handbuch stellt den ersten umfassenden Versuch dar, linguistische Forschung zum Thema Religion zu versammeln und zu fokussieren. Dabei werden die Ansätze und Ergebnisse anderer Disziplinen einbezogen. Neben systematischen Darstellungen beinhaltet das Handbuch auch einen nach Schlüsselwörtern gegliederten Teil, der auch Anschlüsse an andere Domänen und Disziplinen ermöglicht. Beispielsweise stellen Schlüsselwörter wie Charisma, Ritual, Verkündigung, Verehrung, Vergegenwärtigung, Unsagbarkeit, Transzendentes oder Metaphysik nicht nur Kernbegiffe des religiösen, sondern auch vieler säkularer Bereiche dar.Zielgruppe sind Forschende, Lehrende und Studierende, die sich mit der Thematik von Sprache und Religion in unterschiedlichen Disziplinen beschäftigen.
Format:Mode of access: Internet via World Wide Web.
ISBN:3110296292
Persistent identifiers:DOI: 10.1515/9783110296297