Migration in Theologie und Kunst: Transdisziplinäre Annäherungen

Die Beiträge untersuchen disziplinübergreifend das Phänomen Migration. Die AutorInnen betrachten Migration als ein konstitutives Element der Menschheitsgeschichte und als globales Zukunftsthema. Spätestens seit Beginn der Flüchtlingswelle aus Syrien nach Europa und auch Österreich in den Sommermonat...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Contributors: Sauer, Hanjo (Editor) ; Allerstorfer, Julia (Editor)
Format: Electronic Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Frankfurt a.M Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag d. Wissenschaften 2017
Edition:1st, New ed
Series/Journal:Linzer Philosophisch-Theologische Beiträge 31
Standardized Subjects / Keyword chains:B Migration / Theology / Philosophy
B Migration / Arts
Online Access: Volltext (Resolving-System)
Volltext (Verlag)
Parallel Edition:Electronic
Available in another form: 9783631675717
Description
Summary:Die Beiträge untersuchen disziplinübergreifend das Phänomen Migration. Die AutorInnen betrachten Migration als ein konstitutives Element der Menschheitsgeschichte und als globales Zukunftsthema. Spätestens seit Beginn der Flüchtlingswelle aus Syrien nach Europa und auch Österreich in den Sommermonaten 2015 ist diese Thematik integraler Bestandteil medialer, politischer und öffentlicher Kontroversen. Migration ist kein modernes Phänomen. Wanderungsprozesse aufgrund existenzieller Bedrohungen oder Hoffnung auf bessere Lebensbedingungen anderswo hat es immer gegeben. Die BeiträgerInnen diskutieren Migration aus den Perspektiven der Theologie, Philosophie und der Kunstwissenschaft. Die Bandbreite der Sujets reicht hierbei von alttestamentarischen Bibelstellen bis hin zum Europa der Neuzeit, über Kolonialismus, Imperialismus und Globalisierung. Aus kunstwissenschaftlicher Perspektive wird der Migrationsbegriff hinsichtlich unterschiedlicher Epochen und Kunstgattungen aufbereitet
Migration als uraltes Phänomen der Menschheit – Wanderungsprozesse aufgrund existenzieller Bedrohungen oder Hoffnung auf bessere Lebensbedingungen – Migration als globales Zukunftsthema von aktueller Brisanz – Perspektiven der Theologie, Philosophie und der Kunstgeschichte/Kunstwissenschaft zum Thema Migration – Die Bedeutung der Migrationserfahrung für den christlichen Glauben – Migration in der Bibel
ISBN:3653071097
Persistent identifiers:DOI: 10.3726/978-3-653-07109-2