Kermani, der protestantische Romantiker: "ungläubiges Staunen" zur Wiedervorlage

Vor einem Jahr erschien Navid Kermanis Essaysammlung „Ungläubiges Staunen“ mit Betrachtungen und Deutungen christlicher Kunst. Viele haben den Zugang des Muslims als „irgendwie katholisch“ wahrgenommen. Dabei ist „Ungläubiges Staunen“ ein Werk aus dem Geist der protestantischen Romantik....

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Herder-Korrespondenz
Main Author: Claussen, Johann Hinrich 1964-
Format: Print Review
Language:German
Check availability: HBZ Gateway
Journals Online & Print:
Drawer...
Published: [2016]
In:Herder-Korrespondenz
Year: 2016, Volume: 70, Issue: 6, Pages: 36-38
Standardized Subjects / Keyword chains:B Kermani, Navid 1967-, Ungläubiges Staunen / Christianity / Romance / Protestantism
Further subjects:B Book review
Description
Summary:Vor einem Jahr erschien Navid Kermanis Essaysammlung „Ungläubiges Staunen“ mit Betrachtungen und Deutungen christlicher Kunst. Viele haben den Zugang des Muslims als „irgendwie katholisch“ wahrgenommen. Dabei ist „Ungläubiges Staunen“ ein Werk aus dem Geist der protestantischen Romantik.
ISSN:0018-0645
Reference:Kritik in "Humane Evidenz (2016)"
Contains:Enthalten in: Herder-Korrespondenz