Alfred Schütz und die Idee des Alltags in den Sozialwissenschaften

Die Beiträge dieses Bandes bieten in unterschiedlicher Perspektive eine kritische Analyse der Idee von Alfred Schütz, die Sozialwissenschaften mit einer rigorosen Analyse des Alltags, seiner Konstitution, seiner vielschichtigen Bedingungen und typischen Strukturen, beginnen zu lassen. Sie stehen som...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Sprondel, Walter M. 1938- (herausgeberin, Editor); Grathoff, Richard 1934-2013 (herausgeberin, Editor)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Stuttgart Ferdinand Enke Verlag 1979
Standardized Subjects / Keyword chains:B Schutz, Alfred 1899-1959 / Everyday life / Social sciences
B Phenomenological sociology
B Verstehende Soziologie
B Phenomenology
B Schutz, Alfred 1899-1959 / Social sciences
Further subjects:B Collection of essays
B Political science
B Social sciences
B Sociology
B Decision theory
B Decision making
B Foreign policy
B Schutz, Alfred 1899 - 1959
B Scientific school
Online Access: Table of Contents
Description
Summary:Die Beiträge dieses Bandes bieten in unterschiedlicher Perspektive eine kritische Analyse der Idee von Alfred Schütz, die Sozialwissenschaften mit einer rigorosen Analyse des Alltags, seiner Konstitution, seiner vielschichtigen Bedingungen und typischen Strukturen, beginnen zu lassen. Sie stehen somit auch im Kontext der andauernden theorievergleichenden Diskussion.
ISBN:3432899610