Religiosity in post-Soviet Azerbaijan: A sociological survey

Die Studie basiert auf Interviews, die der Autor zwischen 1999 und 2000 in Aserbaidschan durchgeführt hat. Anhand der gesammelten Informationen verzeichnet der Autor eine gesteigerte Religiosität, wobei ein moralisches und ethisches Verständnis von Religion dominiert. Vor diesem Hintergrund schließt...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:ISIM newsletter
Main Author: Faradov, Tair
Format: Electronic/Print Article
Language:English
Check availability: HBZ Gateway
Journals Online & Print:
Drawer...
Published: 2001
In:ISIM newsletter
Year: 2001, Issue: 8, Pages: 28
Further subjects:B Azerbaijan
B Aserbeidschan Religiosity Islam Politischer Islam Soziopolitischer Wandel
B Islam
B Political change
B Politischer Islam
B Islamisches Recht Public opinion Meinungsumfrage / Meinungsforschung
B Religiosity
B Social change
Online Access: Volltext (Aggregator)
Description
Summary:Die Studie basiert auf Interviews, die der Autor zwischen 1999 und 2000 in Aserbaidschan durchgeführt hat. Anhand der gesammelten Informationen verzeichnet der Autor eine gesteigerte Religiosität, wobei ein moralisches und ethisches Verständnis von Religion dominiert. Vor diesem Hintergrund schließt der Autor, erstaune es nicht, dass die Mehrheit der Bevölkerung in Aserbaidschan sich zwar deutlich zum Islam bekennt, genaue Kenntnisse über die Scharia (das islamische Recht) aber wenig verbreitet sind. (DÜI-Mjr)
ISSN:1871-4374
Contains:In: International Institute for the Study of Islam in the Modern World (Leiden), ISIM newsletter