Tradition, myth, and historical fact in contemporary Islam

In den letzten Jahren sind viele wissenschaftliche Studien entstanden, die Geschichtsschreibung an sich in Frage stellen. Ein gutes Beispiel ist Hobsbawms und Rangers "The Invention of Tradition" (Cambridge 1988). Wie der Autor darlegt, ist in diesem Kontext auch die Gültigkeit bzw. Genaui...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:ISIM newsletter
Main Author: Hirschkind, Charles
Format: Electronic/Print Article
Language:English
Check availability: HBZ Gateway
Journals Online & Print:
Drawer...
Published: 2001
In:ISIM newsletter
Year: 2001, Issue: 8, Pages: 18
Further subjects:B Historiography
B Islamische Länder / Islamische Welt Historiography Wissenschaften Anthropology Intellektuelle Islam Politischer Islam
B Islam
B Science
B Anthropology
B Politischer Islam
B Islamic countries
Online Access: Volltext (Aggregator)
Description
Summary:In den letzten Jahren sind viele wissenschaftliche Studien entstanden, die Geschichtsschreibung an sich in Frage stellen. Ein gutes Beispiel ist Hobsbawms und Rangers "The Invention of Tradition" (Cambridge 1988). Wie der Autor darlegt, ist in diesem Kontext auch die Gültigkeit bzw. Genauigkeit islamischer Geschichtsschreibung - besonders von islamisch fundamentalistischer Seite - in Frage gestellt worden. (DÜI-Mjr)
ISSN:1871-4374
Contains:In: International Institute for the Study of Islam in the Modern World (Leiden), ISIM newsletter