Abdelhadi Boutaleb ('Abd al-Hadi Abu Talib)

Politischer und beruflicher Werdegang des 1988 zum zweiten Mal in seinem Amt bestätigten Generalsekretärs der ISESCO (Sitz Rabat), einer der der sieben Unterorganisationen der Organisation Islamische Konferenz. Der Marokkaner Boutaleb ist eines der Gründungsmitglieder der Istiqlal-Partei und war vor...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Orient
Main Author: Mattes, Hanspeter 1951-
Format: Print Article
Language:German
Check availability: HBZ Gateway
Journals Online & Print:
Drawer...
Published: 1988
In:Orient
Year: 1988, Volume: 29, Issue: 4, Pages: 519-521
Further subjects:B Politician
B Islamische Länder / Islamische Welt Islamic Educational, Scientific and Cultural Organization Abu-Talib, 'Abd-al-Hadi Morocco Politician
B Morocco
B Islamic countries
Description
Summary:Politischer und beruflicher Werdegang des 1988 zum zweiten Mal in seinem Amt bestätigten Generalsekretärs der ISESCO (Sitz Rabat), einer der der sieben Unterorganisationen der Organisation Islamische Konferenz. Der Marokkaner Boutaleb ist eines der Gründungsmitglieder der Istiqlal-Partei und war vor seiner Ernennung zum Generalsekretär der ISESCO (1982) u.a. auf verschiedenen Ministerposten und als Botschafter tätig. (DÜI-Hns)
ISSN:0030-5227
Contains:In: Orient