Pädagogisch handeln: Theorie für die Praxis

Ist alles, was den Umgang mit Kindern und Jugendlichen betrifft bzw. in Familie und Schule geschieht, bereits pädagogisch? Wohl kaum! Aber woher weiß man, ob man pädagogisch handelt? Oder woran erkennt man, ob in einer Situation pädagogisch gehandelt wird? Wie lässt sich pädagogisches von anderem Ha...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Mikhail, Thomas
Format: Electronic Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Paderborn Ferdinand Schöningh [2016]
Standardized Subjects / Keyword chains:B Pedagogics / Educational theory / Practical orientation / Education / History
Further subjects:B Herbart, Johann Friedrich 1776-1841
B Plato v427-v347
B Pedagogical behavior
B Action theory
B Practice
B Comenius, Johann Amos 1592-1670
B Petzelt, Alfred 1886-1967
B Orientation
B Thesis
B Rousseau, Jean-Jacques 1712-1778
B Thomas Aquinas 1225-1274
B School
B Education
B Bildungsphilosophie
B Professionality
B Augustinus, Aurelius Saint 354-430
B Pedagogics
B Family
B School teaching
Online Access: Volltext (lizenzpflichtig)
Parallel Edition:Non-electronic
Description
Summary:Ist alles, was den Umgang mit Kindern und Jugendlichen betrifft bzw. in Familie und Schule geschieht, bereits pädagogisch? Wohl kaum! Aber woher weiß man, ob man pädagogisch handelt? Oder woran erkennt man, ob in einer Situation pädagogisch gehandelt wird? Wie lässt sich pädagogisches von anderem Handeln unterscheiden und abgrenzen?Die vorliegende Untersuchung gibt Antwort auf diese Fragen - nicht nur für Eltern, Erzieher und Lehrer, sondern auch für die Bildungsforschung. Schließlich ist diese stets neu mit der Frage konfrontiert, ob ihr Untersuchungsgegenstand überhaupt mit Pädagogik zu tun hat.Der Autor sieht Pädagogik als eine Handlungswissenschaft an, die sich um die theoretische Analyse und Aufklärung pädagogischer Praxis bemüht. Sie muss sagen können, was pädagogische Praxis ist, und dies begründen. Und vor allem muss sie orientierende Grundsätze für pädagogisches Handeln in Familie und Schule formulieren. Neben der Bestimmung der Maßgaben und Kriterien für pädagogisches Handeln kommt es insbesondere auf deren Legitimation an, auf deren Grundlage eine Handlung zu Recht pädagogisch zu nennen ist.
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 291-302
ISBN:3657782966