Jakob: wie Gott auf krummen Linien gerade schreibt

Die Bibel erzählt von Jakob, Muttersöhnchen und Gottesstreiter, Flüchtling und Betrüger, Liebhaber und Familienvater. Er ist kein Heiliger und doch ist gerade er Israel – einer, der nicht das perfekte Vorbild ist, sondern einer wie du und ich, der sich aber gerade darum für jeden als Identifikations...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Published in:Biblische Gestalten
Main Author: Klein, Renate Andrea 1969-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Book acquisition:
Drawer...
Published: Leipzig Evangelische Verlagsanstalt 2019
In:Biblische Gestalten
Edition:2., korr. Auflage
Series/Journal:Biblische Gestalten 17
Standardized Subjects / Keyword chains:B Jacob
Further subjects:B Bible. Old Testament Biography
B Patriarchal history
B Jacob (Biblical patriarch)
B Jacob
Description
Summary:Die Bibel erzählt von Jakob, Muttersöhnchen und Gottesstreiter, Flüchtling und Betrüger, Liebhaber und Familienvater. Er ist kein Heiliger und doch ist gerade er Israel – einer, der nicht das perfekte Vorbild ist, sondern einer wie du und ich, der sich aber gerade darum für jeden als Identifikationsfigur anbietet. Als literarische Gestalt betrachtet wird der Werdegang Jakobs zu Israel anhand der biblischen Erzählung nachgezeichnet. Mit kurzen Seitenblicken auf die Frage nach der Historizität dieser Gestalt und auf ihre weit gefächerte Wirkung wird Jakob als einer dargestellt, der mitten im Leben steht und das, was das Leben ihm bietet, zu meistern versucht.
Item Description:Literaturverz. S. 227-236
ISBN:3374024459