Elementarisierung 2.0: Religionsunterricht vorbereiten nach dem Elementarisierungsmodell

Der Religionsunterricht steht heute vor besonderen Herausforderungen. Wie kann er mit seinen Inhalten die Kinder und Jugendlichen so erreichen, dass es zu gelingenden, lebensbedeutsamen Lernprozessen kommt? Das inzwischen weithin bewährte Elementarisierungsmodell bietet dafür entscheidende Hilfen fü...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Authors: Schweitzer, Friedrich 1954-; Haen, Sara 1976-; Krimmer, Evelyn 1982-
Format: Electronic Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Göttingen Vandenhoeck & Ruprecht 2019
Edition:1. Auflage
Further subjects:B Religionslehrerbildung
B Religionsdidaktik
B Elementarization
B Religious instruction
B Religious pedagogy
Online Access: Volltext (Resolving-System)
Parallel Edition:Non-electronic
Description
Summary:Der Religionsunterricht steht heute vor besonderen Herausforderungen. Wie kann er mit seinen Inhalten die Kinder und Jugendlichen so erreichen, dass es zu gelingenden, lebensbedeutsamen Lernprozessen kommt? Das inzwischen weithin bewährte Elementarisierungsmodell bietet dafür entscheidende Hilfen für die Praxis.In diesem Band wird dieses religionsdidaktische Modell auf dem neuesten Stand vorgestellt. Neben einer knappen theoretischen Einführung als Überblick stehen zentrale Themen des Religionsunterrichts im Fokus, die in Beispielen praktisch entfaltet werden. Dabei werden aktuelle Befunde aus der Kinder- und Jugendforschung aufgenommen und Verbindungen zur empirischen Unterrichtsforschung hergestellt. Elementarisierung wird kompetenztheoretisch so ausgelegt, dass elementarisierender Unterricht als Weg zum Kompetenzerwerb genutzt werden kann. Religionslehrkräften wird hier ein Leitfaden angeboten, mit dem die Fähigkeit erworben werden kann, Religionsunterricht nach dem Elementarisierungsmodell vorzubereiten.
***Angaben zur beteiligten Person Schweitzer: Dr. Dr. h.c. Friedrich Schweitzer ist Professor für Praktische Theologie/Religionspädagogik an der Universität Tübingen. Er leitet das Evangelische Institut für berufsorientierte Religionspädagogik in Tübingen (EIBOR).
***Angaben zur beteiligten Person Haen: Dr. Sara Haen ist Oberstudienrätin und seit 2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Praktische Theologie/Religionspädagogik der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Tübingen.
***Angaben zur beteiligten Person Krimmer: Dr. Evelyn Krimmer ist Oberstudienrätin und seit 2012 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Praktische Theologie/Religionspädagogik der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Tübingen.
ISBN:366670266X
Persistent identifiers:DOI: 10.13109/9783666702662