De laude Constantini = Lobrede auf Konstantin

In seiner Lobrede auf Konstantin feiert Eusebius von Caesarea (vor 264/265-339/340) den ersten christlichen Kaiser anlässlich seines 30jährigen Regierungsjubiläums im kaiserlichen Palast in Konstantinopel; in der ebenfalls an den Kaiser adressierten Rede über den Logos Gottes stellt Eusebius Wesen u...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Published in:Fontes Christiani
Subtitles:Lobrede auf Konstantin
Main Author: Eusebius, Caesariensis 260-339
Contributors: Schneider, Horst Philipp 1962- (Translator, Editor)
Format: Print Book
Language:German
Ancient Greek
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Book acquisition:
Drawer...
Published: Freiburg Basel Wien Herder 2020
In:Fontes Christiani
Enclosed titles:De verbo dei
Series/Journal:Fontes Christiani Band 89
Standardized Subjects / Keyword chains:B Eusebius, Caesariensis 260-339, De laudibus Constantini
B Konstantin, I., Römisches Reich, Kaiser ca. 280-337 / Panegyric / Political theology / Theology of history / Geschichte 336
B Logos / Revelation
B Konstantin, I., Römisches Reich, Kaiser ca. 280-337 / Panegyric
Further subjects:B Commentary
B Spring
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:In seiner Lobrede auf Konstantin feiert Eusebius von Caesarea (vor 264/265-339/340) den ersten christlichen Kaiser anlässlich seines 30jährigen Regierungsjubiläums im kaiserlichen Palast in Konstantinopel; in der ebenfalls an den Kaiser adressierten Rede über den Logos Gottes stellt Eusebius Wesen und Wirken des Logos im göttlichen Heilsplan dar.
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 282-301
ISBN:3451329220