Studies on Jews and Christians in the first and second centuries

Der vorliegende Band enthält Aufsätze von Peter J. Tomson aus etwa dreißig Jahren, die sich mit antikem jüdischen Recht und Identität befassen, mit den Lehren Jesu, den Briefen des Paulus und der Historiographie der frühen Juden und Christen. Hervorzuhebende Themen sind jüdische Reinheitsgebote, Sch...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament
Main Author: Tomson, Peter J. 1948-
Format: Electronic Book
Language:English
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Tübingen Mohr Siebeck [2019]
In:Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament
Reviews:[Rezension von: Tomson, Peter J., 1948-, Studies on Jews and Christians in the first and second centuries] (2020) (Teugels, Lieve M., 1965 - )
Series/Journal:Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 418
Standardized Subjects / Keyword chains:B Judaism / Christianity / History 30-200
B Jesus Christus / Paul Apostle / Judaism
B Early Judaism / Halacha
B Early Judaism / Judaism / History 30-200
B New Testament / Jews / Jesus Christus / Paul Apostle / Judaism
B Primitive Christianity / Historical background / Early Judaism
Further subjects:B Halakha
B Collection of essays
B Parting of the Ways
B Jesus, Paul, and Judaism
B Ioudaioi
B Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament
B Parabiblical
Online Access: Lizenzpflichtig
Lizenzpflichtig
Lizenzpflichtig
Parallel Edition:Electronic
Description
Summary:Der vorliegende Band enthält Aufsätze von Peter J. Tomson aus etwa dreißig Jahren, die sich mit antikem jüdischen Recht und Identität befassen, mit den Lehren Jesu, den Briefen des Paulus und der Historiographie der frühen Juden und Christen. Hervorzuhebende Themen sind jüdische Reinheitsgebote, Scheidungsgesetze und die Verwendung der Bezeichnung 'Juden'. Der Autor untersucht auch die Lehren Jesu und wie sie in ihrem primären und sekundären Kontext verstanden wurden, die verschiedenen Situationen, die Paulus' höchst differenzierte Rhetorik angesprochen haben mag und die Ursachen, die zu einer steigenden Spannung zwischen Juden und Christen und dem so genannten »Parting of the Ways« führten.
The present volume gathers up studies by Peter J. Tomson, written over thirty-odd years, that deal with ancient Jewish law and identity, the teachings of Jesus, the letters of Paul, and the historiography of early Jews and Christians. Notable subject areas are Jewish purity laws, divorce law, and the use of the name 'Jews'. The author also examines Jesus' teachings as understood in their primary and secondary contexts, the various situations Paul's highly differentiated rhetoric may have addressed, and the causes contributing to the growing tension between Jews and Christians and the so-called parting of the ways.
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 663-725
ISBN:3161566858
Persistent identifiers:DOI: 10.1628/978-3-16-156685-1