Hexerei in Nigeria zwischen Christentum, Islam und traditionellen Praktiken: Globale Verflechtungen und lokale Positionierungen bei den Yoruba

Cover -- 1. Hexerei in Afrika - lokale Positionierungen, globale Verflechtungen -- 1.1. Die Relevanz von Hexerei in Afrika heute: ein Beispiel -- 1.2. Alte und neue Forschungsansätze -- 1.2.1. Die neue Hexerei-Forschung als postkoloniales Projekt -- 1.2.2. Hexerei als afrikanische Moderne -- 1.3. He...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Bachmann, Judith 1987-
Format: Electronic Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Baden-Baden Nomos 2021
In:Year: 2021
Edition:1. Auflage
Series/Journal:Bayreuther Studien zu Politik und Gesellschaft in Afrika Band 8
Standardized Subjects / Keyword chains:B Nigeria / Witchcraft / Folk religion / Religious identity / Cultural identity / Reception / Christianity / Islam / History 1840-2020
Further subjects:B Electronic books
B Thesis
Online Access: Volltext (lizenzpflichtig)
Parallel Edition:Non-electronic
Description
Summary:Cover -- 1. Hexerei in Afrika - lokale Positionierungen, globale Verflechtungen -- 1.1. Die Relevanz von Hexerei in Afrika heute: ein Beispiel -- 1.2. Alte und neue Forschungsansätze -- 1.2.1. Die neue Hexerei-Forschung als postkoloniales Projekt -- 1.2.2. Hexerei als afrikanische Moderne -- 1.3. Hexerei im Kontext christlicher und islamischer Dämonologien in Afrika -- 1.3.1. Pfingstbewegung und christliche Dämonologien in Afrika -- 1.3.2. Islamische Dämonologien und Heilpraktiken in Afrika -- 1.3.3. Komparatistische Studien zu Hexerei in Afrika -- 1.4. Hexerei als translinguale Praxis in globalgeschichtlicher Verflechtung -- 1.4.1. Hexerei als translinguale Praxis -- 1.4.2. Hexerei zwischen Macht und Agency -- 1.4.3. Hexerei in einer globalen Religionsgeschichte -- 1.5. Forschungsfeld -- 1.5.1. Kirchen -- 1.5.2. Moscheen -- 1.5.3. Traditionelle Heilpraktiken -- 1.6. Quellen und Methoden -- 1.7. Aufbau des Buchs -- 2. Yoruba-Religionsgeschichte -- 2.1. Mission, Kolonialisierung und Yoruba-Geschichtsschreibung im 19. Jahrhundert -- 2.2. Entstehung von christlichen und muslimischen Massenbewegungen (1920er-1950er) -- 2.2.1. Die christliche Massenbewegung zwischen Mission und Unabhängigkeit -- 2.2.2. Die muslimische Massenbewegung zwischen Kolonialregierung und Bildungsreformen -- 2.2.3. Die politische Massenbewegung und ihr religiöser Schatten -- 2.3. Traditionalisierung im Angesicht des politischen „Vakuums" (1960er-1970er) -- 2.3.1. Die Ibadaner Religionswissenschaftliche Schule, indigene Künste und die (Re-) Traditionalisierung Nigerias -- Die Ibadaner Religionswissenschaftliche Schule -- Die Indigenen Künste und Schreine -- Ifá und traditionelles Heilen -- 2.3.2. Die nigerianische Studierendenbewegung und ihre Bedeutung für die Religionen -- „Kulte" und die kommunistische Studierendenbewegung als Gegenüber.
ISBN:3748924267