Theologische Reden

In allen vier Bänden des Bochumer Alttestamentlers Jürgen Ebach geht es um die Frage, welchen Beitrag biblische Erinnerungen zu gegenwärtigen Fragen der Ethik und Sozialethik geben können. Um auf die Bibel zu hören und sich von ihr etwas sagen zu lassen, bedarf es einer doppelten Bewegung. Es sind G...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Ebach, Jürgen 1945-
Corporate Author: Sozialwissenschaftliches Institut der Evangelischen Kirche in Deutschland
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Bochum SWI-Verlag 1989-
Standardized Subjects / Keyword chains:B Evangelische Theologie
B Biblical theology / Protestant social teaching
Further subjects:B Collection of essays
Description
Summary:In allen vier Bänden des Bochumer Alttestamentlers Jürgen Ebach geht es um die Frage, welchen Beitrag biblische Erinnerungen zu gegenwärtigen Fragen der Ethik und Sozialethik geben können. Um auf die Bibel zu hören und sich von ihr etwas sagen zu lassen, bedarf es einer doppelten Bewegung. Es sind Gegenwartsinteressen, die den Ausgangspunkt des Fragens bilden. Aber damit uns die Bibel nicht nur das sagt, was wir ohnehin schon zu wissen meinen, müssen wir ihr und ihren Worten Raum geben, sie auch in ihrem Abstand zu uns und unserer Lebenswelt wahrzunehmen.
Item Description:Frühere Folgen erschienen ungezählt als Nr. 4 und 14 von "SWI ... außer der Reihe"
Bd. 4 im Verl. Gemeinschaftswerk der Evang. Publizistik, Frankfurt am Main, erschienen