Geschichte der buddhistischen Philosophie

Historisch orientierte Abhandlung zur Entstehung, Entwicklung und Ausbreitung der verschiedenen buddhistischen Schulen in den unterschiedlichen Kulturkreisen. Der geographische Schwerpunkt liegt auf Indien, dem Ursprungsland aller 3 "Fahrzeuge" des Buddhismus. Die buddhistischen Richtungen...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Rowohlts Enzyklopädie
Main Author: Zotz, Volker 1956-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Reinbek bei Hamburg Rowohlt 1996
In:Rowohlts Enzyklopädie
Edition:Orig.-Ausg.
Series/Journal:Rowohlts Enzyklopädie 537
Standardized Subjects / Keyword chains:B Buddhist philosophy / History
Description
Summary:Historisch orientierte Abhandlung zur Entstehung, Entwicklung und Ausbreitung der verschiedenen buddhistischen Schulen in den unterschiedlichen Kulturkreisen. Der geographische Schwerpunkt liegt auf Indien, dem Ursprungsland aller 3 "Fahrzeuge" des Buddhismus. Die buddhistischen Richtungen in Tibet, China und Japan werden in gesonderten Kapiteln dargestellt, auch der moderne Buddhismus wird ausreichend behandelt. Insbesondere die Kapitel über die Rezeption in der westlichen Kultur (es gibt einen Abschnitt "Die deutsche Buddhologie") machen den Titel lesenswert. Der Text bietet fundiertes Wissen zur philosophischen Tradition des Buddhismus. Anschaffenswert als Ergänzung zu den zahlreichen Praxisanleitungen innerhalb des Buddhismus (zuletzt N. H. Thich, BA 10/96). (2) (Kurt Schnauthiel)
ISBN:3499555379