Praktische Ethik aus hermeneutischer Perspektive

Gegen Einschränkung auf Bioethik und Utilitarismus (Peter Singer), zeigt der Autor, welche Methoden aus der Philosophie und der Systematik einer hermeneutisch orientierten praktischen Ethik zur Verfügung stehen, um zu begründeten ethischen Entscheidungen zu kommen. Zu drei, die Menschen bewegenden P...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Subtitles:Praktische Ethik aus hermeneutischer Sicht
Main Author: Irrgang, Bernhard 1953-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Paderborn München Wien Zürich Schöningh 1998
Series/Journal:UTB für Wissenschaft Uni-Taschenbücher 2020
Standardized Subjects / Keyword chains:B Ethics / Hermeneutics
Further subjects:B Ethics
B ethical argumentation
B Ethics / Sittenlehre
B Ethische Argumentation
B Literaturverzeichnis / Bibliographie
B Hermeneutics
B Philosophy
B Bibliography
Online Access: Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Gegen Einschränkung auf Bioethik und Utilitarismus (Peter Singer), zeigt der Autor, welche Methoden aus der Philosophie und der Systematik einer hermeneutisch orientierten praktischen Ethik zur Verfügung stehen, um zu begründeten ethischen Entscheidungen zu kommen. Zu drei, die Menschen bewegenden Problemen einer praktischen Ethik - Euthanasie und Tötung auf Verlangen; Töten von Tieren und Tierschutz; Bevölkerungswachstum, Energieverbrauch und Umweltzerstörung - entwirft der Autor Bewertungsvorschläge. Sie helfen, eine eigene, verantwortlich getroffene Entscheidung zu finden.
Item Description:Umschlagt.: Irrgang, Bernhard: Praktische Ethik aus hermeneutischer Sicht. - Literaturverz. S. [250] - 261
ISBN:3506995006