Hellenismus und Judentum vier Studien zu Daniel 7 und zur Religionsnot unter Antiochus IV

Die vier Studien weisen hellenistische Einflüsse auf judäische Texte und Ereignisse des 2. Jh. v. Chr. nach, bei denen solche bisher kaum vermutet wurden. In Daniel 2-7 spielt der Gegensatz "Mensch - Tier" eine zentrale Rolle. Die Thematik ist nicht altorientalisch, sondern entstammt der a...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Authors: Keel, Othmar 1937-; Staub, Urs 1950-
Format: Print | Book Festschrift
Language:German
English
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Freiburg, Schweiz Universitätsverlag 2000
Göttingen Vandenhoeck u. Ruprecht 2000
In:Orbis biblicus et orientalis
Volumes / Articles:Show volumes/articles.
Series/Journal:Orbis biblicus et orientalis 178
Standardized Subjects / Keyword chains:B Bible. Daniel 7 / Exegesis
B Bible. Daniel 7 / Historical background
B Israel / Judaism / Geschichte 170-160 v. Chr.
Further subjects:B Collection of essays
B Pury, Albert de 1940-
B Hellenism
B Judaism
B Festschrift
B Bible. Daniel 7
Description
Summary:Die vier Studien weisen hellenistische Einflüsse auf judäische Texte und Ereignisse des 2. Jh. v. Chr. nach, bei denen solche bisher kaum vermutet wurden. In Daniel 2-7 spielt der Gegensatz "Mensch - Tier" eine zentrale Rolle. Die Thematik ist nicht altorientalisch, sondern entstammt der aristotelischen und stoischen Philosophie. Die zweite Studie weist nach, dass das Modell des geheimnisvollen vierten Tieres in Daniel 7 der seleukidische Kriegselefant ist. Die dritte Studie will aufzeigen, dass die Straf- und Reform-Maßnahmen Antiochus' IV. von der hellenistischen Idee der zwei Gesichter des Judentums inspiriert war, einem bewunderten (Monotheismus, Bildlosigkeit) und einem verachteten (Speisetabus, Beschneidung). Die vierte Studie demonstriert, dass 1 Makk 2 wenig mit den historischen Ereignissen zu tun hat, sehr viel aber mit der Rechtfertigung problematischer Positionen der hasmonäischen Bewegung. - The four studies demonstrate the impact of Hellenism on Judean history (Antiochus IV, the Hasmonean movement) and on texts (Dan 2-7) of the second century BC where thus far no such influence was supposed. - Die vier Studien weisen hellenistische Einflüsse auf judäische Texte (Daniel 2-7) und Ereignisse (Antiochus IV., die hasmonäische Bewegung) des 2. Jh. v. Chr. nach, bei denen solche bisher kaum vermutet wurden.
Item Description:Zsfassung in dt. u. engl. - Festschrift Albert de Pury.
ISBN:3727813210