Einstein und der würfelnde Gott: an den Grenzen des Wissens in Naturwissenschaft und Theologie

Der Autor stellt die Theorien Einstein, Bohrs, Cantors, Darwins, Hawkings, Lorenz', Monods, Weizsäckers auf den Prüfstand der Geschichte und zeigt: Nicht alle Wirklichkeit ist Natur. Einsteins Weltbild ist zerbrochen, es hat nur kaum jemand bemerkt.

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Hattrup, Dieter 1948-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Freiburg Basel Wien Herder 2001
Standardized Subjects / Keyword chains:B Natural sciences / Theology
Further subjects:B Theology
B World view
B Natural sciences
B Faith
B Knowledge
B Philosophy
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Der Autor stellt die Theorien Einstein, Bohrs, Cantors, Darwins, Hawkings, Lorenz', Monods, Weizsäckers auf den Prüfstand der Geschichte und zeigt: Nicht alle Wirklichkeit ist Natur. Einsteins Weltbild ist zerbrochen, es hat nur kaum jemand bemerkt.
Item Description:Literaturverz. S. 284 - 290
ISBN:345127339X