Einstein und der würfelnde Gott an den Grenzen des Wissens in Naturwissenschaft und Theologie

Der Autor stellt die Theorien Einstein, Bohrs, Cantors, Darwins, Hawkings, Lorenz', Monods, Weizsäckers auf den Prüfstand der Geschichte und zeigt: Nicht alle Wirklichkeit ist Natur. Einsteins Weltbild ist zerbrochen, es hat nur kaum jemand bemerkt.

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Hattrup, Dieter 1948-
Format: Print | Book Review
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Freiburg Basel Wien Herder 2001
Standardized Subjects / Keyword chains:B Natural sciences / Theology
Further subjects:B Theology
B World view
B Natural sciences
B Faith
B Knowledge
B Philosophy
Online Access: Cover
Table of Contents
Review
Description
Summary:Der Autor stellt die Theorien Einstein, Bohrs, Cantors, Darwins, Hawkings, Lorenz', Monods, Weizsäckers auf den Prüfstand der Geschichte und zeigt: Nicht alle Wirklichkeit ist Natur. Einsteins Weltbild ist zerbrochen, es hat nur kaum jemand bemerkt.
Item Description:Literaturverz. S. 284 - 290.
ISBN:345127339X