Gottsuche und Sinnfrage: ein Gespräch

Der Psychotherapeut V. E. Frankl und der jüdische Theologe P. Lapide gestalteten 1984 in Wien einen interdisziplinären Dialog über Heil und Heilung des Menschen, der bislang unveröffentlicht blieb. Der besondere Reiz dieses Bandes liegt in dem Bestreben der beiden Autoren, sich ganz für die Perspekt...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Authors: Frankl, Viktor E. 1905-1997 ; Lapide, Pinchas 1922-1997
Contributors: Batthyany, Alexander (Other) ; Lapide, Ruth 1929-2022 (Other)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Gütersloh Gütersloher Verlagshaus 2005
In:Year: 2005
Standardized Subjects / Keyword chains:B Frankl, Viktor E. 1905-1997 / Lapide, Pinchas 1922-1997
B Logotherapy / Religious philosophy
B Search for God / Search for meaning
B Salvation / Healing
Further subjects:B Theology
B Frankl, Viktor E (Viktor Emil) 1905-1997
B Conversation
B God
B Meaning
B Lapide, Pinchas 1922-
Online Access: Cover (Verlag)
Table of Contents
Description
Summary:Der Psychotherapeut V. E. Frankl und der jüdische Theologe P. Lapide gestalteten 1984 in Wien einen interdisziplinären Dialog über Heil und Heilung des Menschen, der bislang unveröffentlicht blieb. Der besondere Reiz dieses Bandes liegt in dem Bestreben der beiden Autoren, sich ganz für die Perspektive der jeweils anderen Disziplin zu öffnen und ihr Wissen ausschließlich in den Dienst der Suche nach Wahrheit zu stellen. Dabei begegnen sich die beiden praktizierenden Juden immer wieder auf dem Boden ihrer persönlichen religiösen Erfahrung und in Bezug auf prägende, lebensgeschichtliche Ereignisse wie dem Holocaust. Fundamentale, existentielle Fragestellungen wie Leid und Schuld aber auch Liebe und Lebenssinn kommen hier in beeindruckender Tiefe zur Sprache.
ISBN:3579054287