Der kanalisierte Glaube: wie das Medium Fernsehen Religion und Kirche in Szene setzt

Eine Nonne als Publikumsliebling in der Serie zUm Himmels Willenz, ein Priester als Vorzeigeheld in der Serie zPfarrer Braunz z das sind die Stars einer religiösen Fernsehunterhaltung, die seit Jahren für Quotenerfolge sorgt. Diese Studie geht dem Erfolg religiöser Serienunterhaltung nach und unters...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Hurth, Elisabeth 1961-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Nürnberg VTR 2006
In:Year: 2006
Series/Journal:Edition Bildung und Gesellschaft
Standardized Subjects / Keyword chains:B Television program / Religion / Catholic church
B Germany / Catholic church / Society / Mass media
B Television series / Entertainment show / Clergy / Catholic church
Further subjects:B Religion on television
B Television broadcasting Religious aspects Christianity
B Television broadcasting (Germany)
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Eine Nonne als Publikumsliebling in der Serie zUm Himmels Willenz, ein Priester als Vorzeigeheld in der Serie zPfarrer Braunz z das sind die Stars einer religiösen Fernsehunterhaltung, die seit Jahren für Quotenerfolge sorgt. Diese Studie geht dem Erfolg religiöser Serienunterhaltung nach und untersucht kritisch das Phänomen von Fernsehen als Religion z die sogenannte Medienreligion z sowie die Präsenz von Religion im Fernsehen. Sie fragt nach der religiösen Dimension von Serienunterhaltung, ohne das Fernsehen dabei an sich zu religionisieren.
Item Description:Literaturverz. S. 105 - 109
ISBN:3937965467