Germania Inferior: eine Provinz an der Nordgrenze des Römischen Reiches

Über vier Jahrhunderte lang war die Provinz Niedergermanien (Germania Inferior) Teil des Imperium Romanum. Für die Römer galt Germanien als rauh, trostlos und unwegsam. Dennoch hat sich hier, am Rande des Römischen Reiches, Weltgeschichte ereignet, die den Römern im Jahre 9 n. Chr. mit der Varusschl...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Bechert, Tilmann 1939-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Mainz am Rhein von Zabern 2007
Series/Journal:Zaberns Bildbände zur Archäologie Sonderbände zur Antiken Welt
Zaberns Bildbände zur Archäologie
Sonderbände der Antiken Welt
Standardized Subjects / Keyword chains:B Untergermanien / Roman time
Further subjects:B Illustrated book
B Germany, Northern Antiquities, Roman
B Romans Germany, Northern
B Roman provinces Germany, Northern
Online Access: Cover (Verlag)
Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Über vier Jahrhunderte lang war die Provinz Niedergermanien (Germania Inferior) Teil des Imperium Romanum. Für die Römer galt Germanien als rauh, trostlos und unwegsam. Dennoch hat sich hier, am Rande des Römischen Reiches, Weltgeschichte ereignet, die den Römern im Jahre 9 n. Chr. mit der Varusschlacht eine der bittersten Niederlagen ihrer Geschichte zufügte. Allen Versuchen zum Trotz behielt die Provinz Germania Inferior mit der Provinzhauptstadt Köln und einer keltisch-germanischen Bevölkerung ihre kulturelle Eigenart. - Ob Köln, Xanten, Nijmwegen - Weltgeschichte am Rande des römischen Reiches
Item Description:Literaturverz. S. 150 - 167
ISBN:3805324006