Ordinationsverständnis und Ordinationsliturgien: ökumenische Einblicke

Wesentliche geistliche Funktionen sind in den Kirchen an das ordinierte Amt gebunden. Wenn jedoch aus finanziellen Gründen Pfarrstellen gestrichen werden oder nicht genügend Priester zur Verfügung stehen, werden kirchliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen oder Ehrenamtliche zu verschiedenen Diensten...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Beiträge zu Liturgie und Spiritualität
Contributors: Mildenberger, Irene 1961-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Leipzig Evangelische Verlagsanstalt 2007
In:Beiträge zu Liturgie und Spiritualität
Series/Journal:Beiträge zu Liturgie und Spiritualität 18
Standardized Subjects / Keyword chains:B Ordination / Church office / Protestant Church
B Ordination / Liturgy / Protestant Church
B Ordination / Liturgy / Catholic church
B Ordination / Liturgy / Old Catholic Church
B Ordination / Liturgy / Anglican Church
Further subjects:B Conference program 2006 Leipzig
B Ordination
B Ordination (Liturgy)
B Ecumenical movement
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Wesentliche geistliche Funktionen sind in den Kirchen an das ordinierte Amt gebunden. Wenn jedoch aus finanziellen Gründen Pfarrstellen gestrichen werden oder nicht genügend Priester zur Verfügung stehen, werden kirchliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen oder Ehrenamtliche zu verschiedenen Diensten beauftragt, wenn sie eine besondere Ausbildung dafür absolvieren.Was unterscheidet dann aber die Ordination von einer solchen Beauftragung? In welcher Form werden die Ordinations- oder Einführungshandlungen vollzogen? Entwickelt sich ein neues gestuftes Amt, auch in Kirchen, die das bisher nicht kannten? Der Band gibt Einblicke in differenzierte Sichtweisen und Liturgien verschiedener protestantischer Kirchen in Deutschland und Europa sowie der altkatholischen und der römisch-katholischen Kirche.Der Band enthält unter anderem Beiträge von Marcel Barnard, Oswald Bayer, Stefan Böntert, Patrick Fries, Oliver Kaiser, Michael Meyer-Blanck und Heinrich de Wall.
ISBN:3374024793