Brennpunkt Islam: Hass- oder Friedensreligion? ; Was sagt der Koran?

In der Diskussion über den Islam zeigen sich zwei vorherrschende Reaktionen: eine schnelle emotionale Ablehnung oder eine unverantwortliche Verharmlosung. Beides resultiert aus mangelnder Sachkenntnis und Sachlichkeit. Diese ideaDokumentation informiert über Geschichte, Inhalt und Praxis des Islam u...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:Idea-Dokumentation
Main Author: Möckel, Rudolf 1958-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Dillenburg Wetzlar Christliche Verlagsgesellschaft c 2007
Wetzlar Idea, Evangelische Nachrichtenagentur c 2007
In:Idea-Dokumentation
Series/Journal:idea-Dokumentation 2007,04
Standardized Subjects / Keyword chains:B Islam / Evangelical movement
B Christianity / Interreligious relations / Islam
Further subjects:B Introduction
Online Access: Cover (Verlag)
Description
Summary:In der Diskussion über den Islam zeigen sich zwei vorherrschende Reaktionen: eine schnelle emotionale Ablehnung oder eine unverantwortliche Verharmlosung. Beides resultiert aus mangelnder Sachkenntnis und Sachlichkeit. Diese ideaDokumentation informiert über Geschichte, Inhalt und Praxis des Islam und kommt zu dem Ergebnis, dass gewalttätige Muslime nicht nur Täter, sondern auch Opfer sind, nicht zuletzt ihrer Religion. Sie beleuchtet das unterschiedliche Verhältnis von Christen und Muslimen zum Staat und stellt die Verantwortung der Christen gegenüber Muslimen heraus. Eine Koran-Konkordanz bietet zudem Hilfe, sich im Koran direkt über einzelne Themen zu informieren.
ISBN:3894365382