Der unsichtbaren Religion auf der Spur: eine soziologische Studie zur Pfingstbewegung in Deutschland

Katholisch. Evangelisch. Diese Dichotomie prägt immer noch die religiöse Landschaft in Deutschland. Die Autorin Isgard S. Peter legt mit diesem Buch eine Studie zum organisierten religiösen Leben außerhalb der großen Kirchen vor. Es geht ihr darum, eine neue soziologische Sicht auf die Pfingstbewegu...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Peter, Isgard S. (Author)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Saarbrücken VDM Verlag Dr. Müller 2007
Reviews:[Rezension von: Peter, Isgard S., Der unsichtbaren Religion auf der Spur] (2008) (Schüler, Sebastian, 1976 - )
Standardized Subjects / Keyword chains:B Germany / Pentecostal churches / Religious sociology
B Christlicher Verein Junger Männer
B Free church / Pentecostal churches
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Review
Description
Summary:Katholisch. Evangelisch. Diese Dichotomie prägt immer noch die religiöse Landschaft in Deutschland. Die Autorin Isgard S. Peter legt mit diesem Buch eine Studie zum organisierten religiösen Leben außerhalb der großen Kirchen vor. Es geht ihr darum, eine neue soziologische Sicht auf die Pfingstbewegung in Deutschland und ihre Mitglieder zu formulieren und damit ein Thema in den Blickpunkt zu rücken, das in der deutschen Religionssoziologie eher am Rande zu finden ist, während es im internationalen Rahmen fast überall im Zentrum steht. Ausgangspunkt ist eine Darstellung religionssoziologischer Gesellschaftsanalysen, gefolgt von einer theologischen und soziologischen Einordnung der Bewegung. Den Abschluss bildet eine Darstellung der Innenperspektive der Mitglieder, die auf der Auswertung qualitativer Interviews beruht. Das Buch richtet sich sowohl an Theologen und Soziologen wie auch an jeden Leser, der sich für Religiosität interessiert, die nicht der Kirche im Dorf entspricht.
ISBN:3836413809