Transnationale Menschenrechte: Schritte zu einer weltweiten Verwirklichung der Menschenrechte

Es sind ganze Bibliotheken über die Menschenrechte geschrieben worden; dennoch bleiben viele Fragen offen, Fragen, mit denen sich die namhaften Autorinnen und Autoren in diesem Band auseinandersetzen: Gelten die Menschenrechte universell und absolut oder kulturell differenziert und relativ? Handelt...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Richter, Ingo 1938-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Opladen [u.a.] Budrich 2008
Standardized Subjects / Keyword chains:B Human rights
Further subjects:B Collection of essays
B Human rights
B Menschenrechte
B Transnationalität
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Es sind ganze Bibliotheken über die Menschenrechte geschrieben worden; dennoch bleiben viele Fragen offen, Fragen, mit denen sich die namhaften Autorinnen und Autoren in diesem Band auseinandersetzen: Gelten die Menschenrechte universell und absolut oder kulturell differenziert und relativ? Handelt es sich bei den Menschenrechten um Werte der europäischen Aufklärung? Sind die Menschenrechte ethische Prinzipien oder handelt es sich um Recht? Besitzen religiöse Grundlagen Bedeutung für die Menschenrechte? Beschränken sich die Menschenrechte auf einige wenige Grundsätze? Geht es um individuelle oder auch um kollektive Rechte? Folgen auf die klassischen liberalen Freiheiten sozio-ökonomische und kulturelle Ansprüche? Wem obliegt die Durchsetzung der Menschenrechte? Internationalen Gemeinschaften und ihren Organen? Bedienen sich die internationalen Gemeinschaften justizförmiger Verfahren oder bevorzugen sie "soft law"? Steht den internationalen Gemeinschaften bzw. einzelnen Staaten die "humanitäre Intervention" zur Durchsetzung der Menschenrechte zur Verfügung? (Quelle: Text Verlagseinband / Verlag)
Item Description:Literaturangaben
ISBN:386649128X