Wer baut, der bleibt: neues jüdisches Leben in Deutschland

Jüdisches Leben erfahrt in Deutschland zur Zeit eine nie erwartete Renaissance. Jüdische Gemeinden wachsen stetig, neue werden gegründet. Aber auch außerhalb des regen Gemeindelebens wird jüdische Kultur im deutschen Alltag immer präsenter. Jürgen Bertram spürt diesem Phänomen nach und spricht mit j...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Bertram, Helga 1942-; Bertram, Jürgen 1940-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Frankfurt, M. Fischer-Taschenbuch-Verlag 2008
Edition:Orig.-Ausg.
Series/Journal:Fischer 17540
Standardized Subjects / Keyword chains:B Jews / Living Conditions / Cultural identity / Germany
Further subjects:B Jews Germany History 1945-1990
B Jews Germany Social life and customs
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Jüdisches Leben erfahrt in Deutschland zur Zeit eine nie erwartete Renaissance. Jüdische Gemeinden wachsen stetig, neue werden gegründet. Aber auch außerhalb des regen Gemeindelebens wird jüdische Kultur im deutschen Alltag immer präsenter. Jürgen Bertram spürt diesem Phänomen nach und spricht mit jüdischen Deutschen aus unterschiedlichen Generationen über ihr Leben und ihre Perspektiven.
Jüdisches Leben erfahrt in Deutschland zur Zeit eine nie erwartete Renaissance. Jüdische Gemeinden wachsen stetig, neue werden gegründet. Aber auch ausserhalb des regen Gemeindelebens wird jüdische Kultur im deutschen Alltag immer präsenter. Jürgen Bertram spürt diesem Phänomen nach und spricht mit jüdischen Deutschen aus unterschiedlichen Generationen über ihr Leben und ihre Perspektiven
ISBN:3596175402