Kant leicht gemacht: eine Einführung in seine Philosophie

Eine didaktisch aufbereitete, mit zahlreichen Originalzitaten belegte, durch konkrete Beispiele veranschaulichte und verständlich geschriebene Einführung in die Philosophie Immanuel Kants. In 3 Kapiteln, die jeweils mit einem Abschnitt "Kants fundamentale Einsicht" beginnen, erörtert der V...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Römpp, Georg 1950-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Köln Weimar Wien Böhlau 2007
Edition:2., verb. Aufl.
Series/Journal:UTB Philosophie 2707
Standardized Subjects / Keyword chains:B Kant, Immanuel 1724-1804
Further subjects:B Introduction
Online Access: Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Eine didaktisch aufbereitete, mit zahlreichen Originalzitaten belegte, durch konkrete Beispiele veranschaulichte und verständlich geschriebene Einführung in die Philosophie Immanuel Kants. In 3 Kapiteln, die jeweils mit einem Abschnitt "Kants fundamentale Einsicht" beginnen, erörtert der Verfasser die zentralen Thesen des Kant'schen Denkens anhand seiner Hauptschriften: "Das Wahre" als das Problem der theoretischen Vernunft, "Das Gute" als das Problem der praktischen Vernunft und "Das Schöne" als das Problem der ästhetischen Urteilskraft. Wichtige Begriffe und zentrale Aussagen sind durch Fettdruck hervorgehoben. Zeichnungen einer Katze, die in Sprechblasen mehr oder weniger "tiefere Einsichten" artikuliert, lockern den flüssigen Text, der ohne Fußnoten und Verweisungen auskommt, auf. Im Anhang Literaturangaben und ein Sachregister. - Als Einführung in die Philosophie Kants und als Sekundärliteratur zu seinen 3 "Kritiken" für Philosophiestudenten in den Anfangssemestern. (3)
Item Description:Literaturverz. S. [287] - 297
ISBN:3825227073