Die Rückkehr des Glaubens

RELIGIÖSE WANDLUNGSPROZESSE DER GEGENWART Religion ist auf die Tagesordnung westlicher Gesellschaften zurückgekehrt. Denn viele neue Glaubenskonflikte prägen unsere Gegenwart. Wir erleben eine eindrucksvolle Renaissance des römischen Katholizismus, wie nicht zuletzt das große öffentliche Sterben Joh...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Contributors: Graf, Friedrich Wilhelm 1948-
Format: Print | Book | Audio CD
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Grünwald Komplett Media [2007]
Series/Journal:Uni-Auditorium : Religionswissenschaft
Standardized Subjects / Keyword chains:B Western world / Religion
Further subjects:B Compact disc
Online Access: Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Description
Summary:RELIGIÖSE WANDLUNGSPROZESSE DER GEGENWART Religion ist auf die Tagesordnung westlicher Gesellschaften zurückgekehrt. Denn viele neue Glaubenskonflikte prägen unsere Gegenwart. Wir erleben eine eindrucksvolle Renaissance des römischen Katholizismus, wie nicht zuletzt das große öffentliche Sterben Johannes Pauls II. sowie die hierzulande begeistert aufgenommene Wahl des Systematischen Theologen Joseph Ratzinger zum neuen Papst Benedikt XVI. gezeigt haben. Auch sind wir mit harter, gewalttätiger Religion konfrontiert, vor allem durch islamistische Terroristen. MODERNE RELIGION DEUTEN Viele Religionen haben sich in den letzten Jahrzehnten tief greifend verändert. Auch zahlreiche neue religiöse Akteure prägen nun die pluralen Religionslandschaften der Gegenwartsmoderne. Religionswissenschaftler suchen die zum Teil dramatisch schnellen Wandlungsprozesse im religiösen Feld in Modellen der so genannten Religionsökonomie und Religionsgeographie zu deuten. Hohe Aufmerksamkeit finden derzeit vor allem die erst um 1900 entstandenen Pfingstkirchen, zu denen weltweit inzwischen mehr als 300 Millionen Christen gehören.
ISBN:3831261989