Die Herren des Landes: Israel und die Siedlerbewegung seit 1967

Geschichte und Ideologie der Siedlerbewegung Gush Emunium und ihr Einfluss auf die israelische Politik und Gesellschaft. (Herbert Lindenlaub)

Saved in:
Bibliographic Details
Authors: Zerṭal, ʿIdit 1945-; Eldar, ʿAḳiva (Author); Eldar, Akiva (Author)
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: München Dt. Verlagsanstalt 2007
Edition:1. Aufl., überarb. u. aktual. Fassung d. Orig.-Ausg.
Standardized Subjects / Keyword chains:B Israel / Occupied territories / Settler / History 1967-2006
Further subjects:B Siedlerbewegung
B Nahost-Konflikt
B Occupied territories
B Nahostkrieg 1967 Religionsbezogene Ideologie Messianism Political culture Ideology Palestinians Palästinaproblem
B Israel Middle East conflict Israelisch besetzte Gebiete West Jordan land Gaza-Streifen Occupying policy Settlement policy Settler politische Bewegung / Gesellschaftliche Verhältnis gesellschaftliche Vereinigung - Staat
B Israel
B Militarisierung
B Near East
Online Access: Inhaltstext (Verlag)
Table of Contents
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Geschichte und Ideologie der Siedlerbewegung Gush Emunium und ihr Einfluss auf die israelische Politik und Gesellschaft. (Herbert Lindenlaub)
Die israelische Historikerin (BA 2/04) und der ehemalige Pressesprecher T. Kolleks beschreiben Geschichte und Ideologie der Siedlerbewegung "Gush Emunim" (Block der Getreuen), die nach dem 6-Tage-Krieg 1967 entstand, und ihren Einfluss auf Politik und Gesellschaft. Der 1. Teil behandelt chronologisch den innenpolitischen Kampf um die Entstehung der Siedlungen in den besetzten Gebieten und das Verhalten von Politik und ihrer Persönlichkeiten (Rabin, Peres, Begin, Sharon ...) bis heute. Der 2. Teil untersucht die historischen und religiös-ideologischen Grundlagen der Bewegung (Stichwort: "araberfreies Groß-Israel"). Die Autoren stellen eine Komplizenschaft von Teilen des Militärs und der Sicherheitsorgane fest, von zögernder Durchsetzung des Rechts gegenüber den Siedlern mit gleichzeitiger Ungleichbehandlung der arabischen Bevölkerung.
Item Description:Orig.-Ausg.: Dvir Publishing House Ltd
ISBN:3421042683