Heinrich Himmler: Biographie

Die Biografie des renommierten Historikers zeichnet in Vebindung von Lebens- und Strukturgeschichte die Stationen nach, die den SS-Führer und "Architekten der Endlösung" zu einem der mächtigsten Männer des 3. Reichs werden ließen. (Engelbrecht Boese)

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Longerich, Peter 1955-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: München Siedler 2008
Edition:1. Aufl.
Standardized Subjects / Keyword chains:B Himmler, Heinrich 1900-1945
Further subjects:B Zweiter Weltkrieg
B National Socialism
B NS
B Reichsführer-SS
B Täterbiographie
B Wrongdoer
B Holocaust, Jewish (1939-1945)
B Himmler, Heinrich 1900-1945
B Germany Politics and government 1933-1945
B Nationalsozialistische Deutsche Arbeiter-Partei Schutzstaffel
B SS-Führer
B Biography
B Nazis Germany Biography
B Himmler, Heinrich <Biographie>
Online Access: Book review (H-Net)
Cover (Verlag)
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Review
Review
Description
Summary:Die Biografie des renommierten Historikers zeichnet in Vebindung von Lebens- und Strukturgeschichte die Stationen nach, die den SS-Führer und "Architekten der Endlösung" zu einem der mächtigsten Männer des 3. Reichs werden ließen. (Engelbrecht Boese)
Die hoch gelobte Biografie des in London lehrenden, durch zahlreiche Veröffentlichungen zur NS-Zeit ausgewiesenen Historikers (zuletzt BA 7/06) schließt eine Forschungslücke. In gut lesbarer Verbindung von Lebensgeschichte, politischer Geschichte und Strukturanalyse zeichnet Longerichs voluminöses, auf umfassendem Aktenstudium beruhendes Werk die Stationen nach, die Himmler zu einem der mächtigsten Männer im NS-Staat werden ließen: 1923 Beteiligung am Hitler-Putsch, 1929 Übernahme der sogenannten "Schutzstaffel", 1936 Verschmelzung von SS und staatlicher Polizei, 1939 "Reichskommissar für die Festigung deutschen Volkstums". Angetrieben von einer starken ideologischen Fixierung, die jedoch machtpolitisch auf die Politik des Regimes bezogen blieb, wurde der lange als farbloser Bürokrat unterschätzte Himmler mit der Machtfülle der SS im Rücken schließlich zum "Architekten der Endlösung" (vgl. R. Breitman, ID 34/96; zum Familienumfeld zuletzt K. Himmler, BA 2/06). Mit Bibliografie und Register der Orts- und Personennamen. Standardwerk. (2) StO Geschichte groß
Item Description:Literaturverz. S. [975] - 1015
ISBN:3886808599