"Ihr wisst nichts über uns!": meine Reisen durch einen unbekannten Islam

Rez.: In 9 umfangreichen Reportagen, die zwischen 2004 und 2007 als "Zeit"-Dossiers erschienen (hier erweitert und aktualisiert), berichtet die Autorin aus 9 Ländern der islamischen Welt. Im Mittelpunkt ihres Interesses stehen immer die Frauen, zu deren Welt sie als Frau einen besonderen Z...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Wiedemann, Charlotte 1954-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Freiburg Basel Wien Herder 2008
Edition:Originalausg.
Series/Journal:Herder-Spektrum Premiere 3012
Premiere
Standardized Subjects / Keyword chains:B Islamic countries / State / Society
B Islamic countries / Everyday life
Further subjects:B Islam and state Islamic countries
B Muslims Social life and customs 21st century
B Islamic countries Civilization 21st century
B Islam 21st century
Description
Summary:Rez.: In 9 umfangreichen Reportagen, die zwischen 2004 und 2007 als "Zeit"-Dossiers erschienen (hier erweitert und aktualisiert), berichtet die Autorin aus 9 Ländern der islamischen Welt. Im Mittelpunkt ihres Interesses stehen immer die Frauen, zu deren Welt sie als Frau einen besonderen Zutritt erfährt. Die Erfahrungen sind vollkommen unterschiedlich: In der per Verfassung laizistischen Türkei bedrängt ein selbstbewusster Islam die alten Eliten, in Nigeria erhoffen sich die Menschen vom islamischen Recht mehr Gerechtigkeit als vom korrupten zivilen Recht, und im scheinbar so religiös bestimmten Teheran findet man statt Religiosität Doppelmoral und Schönheitschirurgen. In Saudi-Arabien treffen wir die 1. und einzige Pilotin des Landes, die aber im Land nicht selbst Auto fahren darf und eine Erlaubnis ihres Vaters benötigt, wenn sie die Landesgrenze überfliegt. Unterschiedlichste Eindrücke also. Durch eine Vielzahl von Momentaufnahmen aus jedem Land zeichnet die Autorin vielschichtige Bilder, sie schreibt treffend, humorvoll, klug und bestens lesbar. Ein Buch, das viele Frauen interessieren wird. (2)
In 9 umfangreichen Reportagen, die zwischen 2004 und 2007 als "Zeit"-Dossiers erschienen (hier erweitert und aktualisiert), berichtet die Autorin aus 9 Ländern der islamischen Welt. Im Mittelpunkt ihres Interesses stehen immer die Frauen, zu deren Welt sie als Frau einen besonderen Zutritt erfährt. Die Erfahrungen sind vollkommen unterschiedlich: In der per Verfassung laizistischen Türkei bedrängt ein selbstbewusster Islam die alten Eliten, in Nigeria erhoffen sich die Menschen vom islamischen Recht mehr Gerechtigkeit als vom korrupten zivilen Recht, und im scheinbar so religiös bestimmten Teheran findet man statt Religiosität Doppelmoral und Schönheitschirurgen. In Saudi-Arabien treffen wir die 1. und einzige Pilotin des Landes, die aber im Land nicht selbst Auto fahren darf und eine Erlaubnis ihres Vaters benötigt, wenn sie die Landesgrenze überfliegt. Unterschiedlichste Eindrücke also. Durch eine Vielzahl von Momentaufnahmen aus jedem Land zeichnet die Autorin vielschichtige Bilder, sie schreibt treffend, humorvoll, klug und bestens lesbar. Ein Buch, das viele Frauen interessieren wird. (2)
ISBN:3451030128