Ethische Bildung in der Grundschule: Grundlagen - Anregungen - Beispiele

Woher kommt die Welt? "Muss man immer die Wahrheit sagen?" "Warum gibt es Krieg?" Solche und ähnliche Fragen im Morgenkreis, mitten bei der Beschäftigung mit einem Thema im Sachunterricht oder beiläufig auf dem Schulhof gestellt, sind wohl schon jedem Pädagogen in der Auseinander...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Pfeiffer, Silke 1962-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Published: Baltmannsweiler Schneider-Verlag Hohengehren 2008
In:Year: 2008
Standardized Subjects / Keyword chains:B Ethics teaching / Elementary school
Online Access: Auszug (Verlag)
Cover (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Woher kommt die Welt? "Muss man immer die Wahrheit sagen?" "Warum gibt es Krieg?" Solche und ähnliche Fragen im Morgenkreis, mitten bei der Beschäftigung mit einem Thema im Sachunterricht oder beiläufig auf dem Schulhof gestellt, sind wohl schon jedem Pädagogen in der Auseinandersetzung mit seinen Schülern begegnet. Offensichtlich machen sich Kinder unabhängig vom Lebensalter Gedanken über die Erscheinungen der Welt, über ihren eigenen Platz im Leben und über ihre Beziehungen zu anderen Menschen. Täglich sind sie mit neuen Herausforderungen konfrontiert, die Fragen aufwerfen und ihnen Haltungen und Entscheidungen abverlangen. Aufgabe der Grundschule ist es, ihre Neugier und Spontanität, ihre Lernfreude und natürliche Kreativität wach zu halten, sie bei ihrer Suche nach Orientierung und Sinn zu unterstützen. Der ethisch-philosophischen Dimension des Lernens kommt in diesem Zusammenhang ein besonderer Stellenwert zu. Hier setzt das Buch von Silke Pfeiffer an. Es stellt einen in der Praxis erprobten theoretischen Rahmen ethischer Bildung in der Grundschule vor, unterbreitet eine Vielzahl an methodischen Vorschlägen für einen an den Bedürfnissen und Denkhorizonten der Kinder orientierten Unterricht und zeichnet an exemplarischen Praxisbeispielen Planungsschritte und Unterrichtsverläufe nach, die veranschaulichen, wie es gelingen kann, die individuellen Voraussetzungen der Kinder zu berücksichtigen, ohne dabei Ansprüche an Planbarkeit und Struktur von Unterricht aufzugeben.
Item Description:Literaturverz. S. 213 - 219
ISBN:3834004472