Einführung in die islamische Religionspädagogik

Es reicht nicht, muslimische Kinder, die in Mitteleuropa aufwachsen, traditionelle Glaubenssätze und Koranverse auswendig lernen zu lassen. In der Islamischen Religionspädagogik muss es - bei den Lehrkräften ebenso wie bei den Kindern - um den mündigen Umgang mit der eigenen religiösen Identität geh...

Full description

Saved in:  
Bibliographic Details
Main Author: Ourghi, Abdel-Hakim 1968-
Format: Print Book
Language:German
Subito Delivery Service: Order now.
Check availability: HBZ Gateway
Book acquisition:
Drawer...
Published: Ostfildern Matthias Grünewald Verlag [2017]
Standardized Subjects / Keyword chains:B Teaching Islamic religion
Further subjects:B Teaching Islamic religion
Online Access: Auszug
Inhaltstext (Verlag)
Inhaltsverzeichnis (Verlag)
Description
Summary:Es reicht nicht, muslimische Kinder, die in Mitteleuropa aufwachsen, traditionelle Glaubenssätze und Koranverse auswendig lernen zu lassen. In der Islamischen Religionspädagogik muss es - bei den Lehrkräften ebenso wie bei den Kindern - um den mündigen Umgang mit der eigenen religiösen Identität gehen, um kritische Reflexion, um Dialog mit Andersgläubigen, um Vermittlung zwischen der Welt des Korans und der westlichen Lebenswelt. (Verlagstext)
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 243-263Mit Register
ISBN:3786731020