Traditional Islamic learning and reform in Pakistan

Der Autor gibt einen Überblick über die Entstehung, Verbreitung und soziale Funktion von madrasas, den traditionellen islamischen Religionsschulen, in Pakistan. Dabei wird v.a. auf ihre Beziehungen zu Afghanistan, Indien und den Kaschmirkonflikt sowie auf den Versuch des Staates eingegangen, die mad...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Published in:ISIM newsletter
Main Author: Malik, Jamal 1956-
Format: Electronic/Print Article
Language:English
Check availability: HBZ Gateway
Journals Online & Print:
Drawer...
Published: 2002
In:ISIM newsletter
Year: 2002, Issue: 10, Pages: 20-21
Further subjects:B Opposition
B Afghanistan India Kashmir
B Political reform
B History
B Pakistan Education Madrasa School Islam Politischer Islam Verhältnis Religionsgemeinschaft - Staat Religious education Gesellschaftliche Opposition / Politische Opposition Politische Reformen Geschichtlicher Überblick
B Madrasa
B School
B Pakistan
B Islam
B Education
B State
B Religious education
B Politischer Islam
B Religious organization
Online Access: Volltext (Aggregator)
Parallel Edition:Non-electronic
Description
Summary:Der Autor gibt einen Überblick über die Entstehung, Verbreitung und soziale Funktion von madrasas, den traditionellen islamischen Religionsschulen, in Pakistan. Dabei wird v.a. auf ihre Beziehungen zu Afghanistan, Indien und den Kaschmirkonflikt sowie auf den Versuch des Staates eingegangen, die madrasas zu kontrollieren. Generell, schließt der Autor, muss zwischen Studenten religiöser Schulen, mujahidin oder Freiheitskämpfern, Taliban und jihadi-Gruppen unterschieden werden. Die Kriminalisierung der gesamten madrasas, warnt der Autor, würde die ohnehin schon konfliktvolle Situation in Pakistan nur weiter zuspitzen. (DÜI-Mjr)
ISSN:1871-4374
Contains:In: International Institute for the Study of Islam in the Modern World (Leiden), ISIM newsletter